Herzlich willkommen in der Erzbischöflichen Theresia-Gerhardinger-Realschule Weichs

Eindrücke von der „Oase Steinerskirchen“

organisiert von Frau Monika Glasmann

PrintFriendly and PDF

Filmvortrag zum Thema „Rechtsextremismus“

Am Freitag, 02.12.16, fand von 10.45 bis 12.45 Uhr in der Turnhalle die Vorführung des Films „Blut muss fließen“ mit anschließender Diskussion mit dem Regisseur Peter … weiterlesen

PrintFriendly and PDF

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

An diesem Mittwoch, 30.11.2016, fand der alljährliche Lesewettbewerb der Sechstklässler in der Turnhalle der TGRS-Weichs statt. Acht Schüler traten dabei gegeneinander an und gaben Leseproben … weiterlesen

PrintFriendly and PDF

Eindrücke vom Klassensprecherseminar

Fotos: Leonie Petzold und Lorenz Schenkel

PrintFriendly and PDF

Trickfilmprojekt 5b

Zeitgleich zum Cajonbau läuft das Trickfilmprojekt von Frau Sandra Raisch und Frau Veronika Baur. Hier sind Fotos vom Kulissenbau! Fotos: Sandra Raisch

PrintFriendly and PDF

Projekt „Cajonbau“

Die „Rhythmusschachtel“ nimmt Formen an. Am Mittwoch haben die Schülerinnen und Schüler bereits ihre handwerklichen Fähigkeiten beim ersten Zusammenbau bewiesen. Fotos: Gerlinde Hachinger-Hingl

PrintFriendly and PDF

Raketen aus Plastikflaschen

Jedes Kind baut eine Rakete aus einer Plastikflasche. Anschließend füllen wir die Raketen mit dem „Treibstoff“ Brausepulver. Etwas Wasser dazu und los geht’s! Vorsicht: Nur … weiterlesen

PrintFriendly and PDF

Weitere Projekte in der Ganztagsklasse

1. Jedes Kind bohrt zwei Löcher in den Flaschendeckel seiner Flasche. Dann werden die Trinkhalme durch die Löcher geschoben und die Löcher mit Knete abgedichtet. … weiterlesen

PrintFriendly and PDF

Ganztagsklasse: „Wir basteln Zitronenbatterien!“

Jede Batterie (halbe Zitrone) liefert eine Spannung von ca. 0,8V. Eine Kombination aus Reihen- und Parallelschaltungen der Batterien soll eine LED zum Leuchten bringen. JUHU, … weiterlesen

PrintFriendly and PDF

Forschungsprojekt in der Ganztagsklasse

Junge Forscher bei Frau Dr. Wilmes… Projektstunde Fotos: Frau Dr. Wilmes

PrintFriendly and PDF

Das sind wir...!

Theresia Gerhardinger

klug, weltoffen, entschlossen

Theresia Gerhardinger gründete 1833 den Orden der Armen Schulschwestern von Unserer Lieben Frau, der unsere Schule bis 2003 als Mädchenrealschule führte. Seit 2004 befindet sich die jetzt koedukative Schule in der Trägerschaft der Erzdiözese München und Freising und trägt den Namen Theresia-Gerhardinger–Realschule.

Katholische Schule

staatlich anerkannt

Katholische Schulen stellen ein wesentliches Element des Engagements der Kirche im Bereich von Bildung und Erziehung dar.
Die lange Tradition unserer Schule als Ordensschule kann durch die Übernahme der Kirche als „Katholische Schule“ weiterleben.

Tagesheim

gemeinsam lernen

Offene Ganztagsschule
stundenplanmäßiger Unterricht im Klassenverband am Vormittag
  • verlässliches Nachmittagsangebot an vier Tagen:
    • Mittagsverpflegung,
    • Hausaufgabenbetreuung,
    • unterrichtliche Fördermaßnahmen,
    • sportliche, musische und gestalterische Aktivitäten

Wertschätzung

Erreichtes bewahren – Entwicklung für die Zukunft

- ländlich geprägtes Umfeld
- Theresia-Gerhardinger-Tag
- Schulpastoral
- Bläserklassen
- Schulsanitäter
- Streitschlichter
- Berufsberatung
- Lernen lernen
- Förderunterricht
- enge Zusammenarbeit zwischen Elternhaus und Schule

Die Erzbischöfliche Theresia-Gerhardinger-Realschule Weichs (TGRS) ist eine Realschule in Trägerschaft der Erzdiözese München und Freising. Als staatlich anerkannte Schule vermittelt sie das Bildungsangebot der Realschule gemäß dem Bayerischen Erziehungs- und Unterrichtsgesetz (BayEUG Art. 101). Für Aufnahme, Leistungsanforderungen und Abschlussprüfung gelten die staatlichen Maßstäbe. Der Abschluss ist staatlich anerkannt und dem der staatlichen Realschulen gleichwertig.