Schulleitung

Schulleitung

image

mit freundlicher Genehmigung von „digit@l schulfotografie“

Schulleiter: RSD i. K. Reiner Hertweck

hertweck

 

1. Stellvertreterin: RSK i. K. Anita Aumüller-Menz

aumueller

2. Stellvertreter: ZwRSK i. K. Robert Egg

egg

 


PRESSEINFORMATION

 Feierliche Amtseinführung für Reiner Hertweck an der Theresia-Gerhardinger-Realschule in Weichs

 Weichs, 13. November 2013. Mit einer symbolischen Schlüsselübergabe haben die Schüler der Theresia-Gerhardinger-Realschule in Weichs ihren neuen Rektor Reiner Hertweck in sein Amt eingeführt und offiziell an ihrer Schule willkommen geheißen. Vorausgegangen war ein feierlicher Gottesdienst, zu dem die Erzdiözese München und Freising in die Pfarrkirche Weichs geladen hatte.

Reiner Hertweck hatte am 1. August als Nachfolger von Ludwig Bruckner das Amt des Rektors an der Theresia-Gerhardinger-Realschule angetreten. Der 58-jährige bringt viel fachliche und auch viel menschliche Erfahrung mit. Er war 30 Jahre an der Maria-Ward-Realschule in Nympgenburg tätig, seit 2006 als Konrektor. Kompetent für sein Amt machen Reiner Hertweck nicht nur seine pädagogischen Fähigkeiten, sondern auch sein privater Hintergrund. Der vierfache Vater blickt auf insgesamt 52 Elternschuljahre zurück. Er kennt die Abläufe einer Schule, aber auch die Anliegen, Sorgen und Bedürfnisse von Eltern und Schülern aus jahrelanger eigener Erfahrung.

Nach drei Monaten im Amt hat sich Reiner Hertweck bereits ein umfassendes Bild seiner neuen Schule gemacht und zieht eine durchweg positive Bilanz: „Ich habe hier eine sehr gut funktionierende Schule, mit einem netten, kompetenten Lehrerkollegium, freundlichen Schülerinnen und Schülern sowie engagierten Eltern vorgefunden. Besonders glücklich aber bin ich über die herzliche Atmosphäre in unserem Leitungsteam, die sich bereits in meinen ersten Tagen zeigte“.

Teamarbeit ist für Reiner Hertweck ein wichtiges Stichwort. Gemeinsam mit seiner Konrektorin Anita Aumüller-Menz und seinem Konrektor Robert Egg bildet der Schulleiter ein perfektes Team zur Führung der Theresia-Gerhardinger-Realschule. „Ich bin sehr froh, mit Frau Aumüller-Menz und Herrn Egg zwei so erfahrene Kollegen an meiner Seite zu haben, die die Schule und ihre Gepflogenheiten schon so lange kennen. Das erleichtert mir den Einstieg sehr und es gibt uns wirklich die Chance, Neuerungen in harmonischem Einklang mit den Traditionen und dem hier vorherrschenden Geist der Schule durchzuführen“, betont Reiner Hertweck.

Und er deutet auch schon konkrete Maßnahmen an: So denkt er beispielsweise an eine Mittagsversorgung für die Schüler, wenn sie nachmittags Unterricht haben. Bisher haben die Kinder immer ihre eigene Brotzeit mitgebracht, nun sollen sie die Möglichkeit eines warmen Mittagessens bekommen. Außerdem möchte Herr Hertweck Schließfächer einrichten. Es wird außerdem an einem 5.-Klass-Konzept gearbeitet, das den Schülern ihre erste Zeit in der Theresia-Gerhardinger-Realschule erleichtern soll. Und auch die Kommunikation mit den Eltern möchte der neue Schulleiter intensivieren und denkt langfristig an die Einführung eines elektronischen Elterninformationssystems.

All das macht Reiner Hertweck nicht im Alleingang. Ein neu gegründetes Schulentwicklungsteam erarbeitet mit ihm gemeinsam diese Maßnahmen und kümmert sich auch langfristig um deren Umsetzung.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

hertweck@tgrsweichs.de

 

Print Friendly, PDF & Email

Comments are closed.