Home2019-03-14T10:23:18+01:00

Erzbischöfliche Theresia-Gerhardinger-Realschule Weichs

Te:Gi fragt: Wer hat denn das „Sagen“ in Weichs?

Das sind unsere drei „Köpfe“
und hier der Link zur Amtseinführung der neuen Chefin 

Wichtige Veranstaltungen

Tag der offenen Tür

April 6 @ 10:00 - 13:00

Einschreibung

Mai 6 @ 14:30 - 18:00

Einschreibung

Mai 7 @ 14:30 - 18:00

Probeunterricht

Mai 14 - Mai 16

Extra Service

Infos zur Schülerbeförderung und Busfahrpläne

Hinweis

Konzept zur Prävention sexualisierter Gewalt

Ansprechpersonen bei Missbrauchsverdacht der Erzdiözese München und Freising:

Ute Dirkmann
Schloss-Prunn-Straße Sa
81375 München
Telefon: O 89 / 74 16 00 23
Fax: 0 89 / 7 4 16 00 24
E-Mail: info@kanzlei-dirkmann.de

Dr. Martin Miebach Pacellistraße 4
80333 München
Telefon: 0 89 / 95 45 37 13- 0 Fax: 0 89 / 95 45 37 13-1
E-Mail: muenchen@bdr-legal.de

Unser pädagogisches Konzept

Das pädagogische Grundkonzept der Erzbischöflichen Schulen
Fundament des pädagogischen Konzepts der Erzbischöflichen Schulen ist das christliche Gottes- und Menschenbild mit seinem Verständnis vom Menschen als Geschöpf Gottes und von Mitmenschen als Nächste. Daraus leiten sich die 3 Grundkategorien unseres pädagogischen Konzepts ab: Die religiöse Bildung, die Persönlichkeitsentfaltung und die Erziehung zum sozialen Engagement.
Wir setzen so ganz konkret in unserem Schulalltag die Weisung Jesu um: „Du sollst den Herrn, Deinen Gott, lieben mit ganzem Herzen, mit ganzer Seele und mit all deinen Gedanken. Du sollst Deinen Nächsten lieben wie dich selbst.“ (vgl. Mt 22,36-40)