Inzidenzwert Landkreis Dachau

Weitere Infos auf der Website des Robert-Koch-Instituts

CORONA

Unterrichtsbetrieb nach den Osterferien, ab 12.04.2021

Der 7-Tage-Inzidenzwert im Landkreis Dachau ist im Moment über 100 und damit gilt folgendes: 

– Präsenzunterricht für alle 10. Klassen.

NEU: Teilnahme nur für Schülerinnen und Schüler mit negativem Coronatest-Ergebnis* möglich (lt. Infektionsschutzgesetz). Für Testverweigerer  besteht kein Anspruch auf Distanzunterricht.

– die Jahrgangsstufen 5 – 9 sind im Distanzunterricht
– Notbetreuung für 5/6. NEU: Teilnahme nur für Schülerinnen und Schüler mit negativem Coronatest-Ergebnis* möglich (lt. Infektionsschutzgesetz)

————————————————————————————————–

*PCR- oder POC-Test (von medizinisch geschultem Personal durchgeführt und – bei einer Inzidenz über 100 –  nicht älter als 24 Stunden) oder *ein in der Schule unter Aufsicht einer eingewiesenen Lehrkraft durchgeführter Selbsttest.

** Alle Selbsttests werden an der TGRS in einem schuleigenen Testzelt mit verschiedenen Stationen durchgeführt. Die Schulleitung ließ sich hierfür vorab durch eine Mitarbeiterin des BRK beraten. Hygienischer Schutz, richtige Handhabung der  Tests und Diskretion sind damit im höchsten Maß gewährleistet.

Infektionsschutz:
– Abstand mind. 1,5 m
– Maskenpflicht auf dem gesamten Schulgelände (Empfehlung: gut sitzende medizinische Masken)
– Maskenpflicht im öffentlichen Personennahverkehr (FFP2!)
– Regelmäßiges Lüften (CO2-Messgeräte an der Schule vorhanden)
– Empfehlung: Teilnahme an kostenlosen Reihentestungen beim Testzentrum Markt Indersdorf bzw. Absolvierung eines Schnelltests (z. B. Gymnasium Markt Indersdorf)

Informationen aus dem Kultusministerium

Informationen aus der Schulleitung

Informationen aus dem Ganztag

Falls Sie noch weitere -WICHTIGE -Fragen haben, können Sie dieses Formular nützen.

    Distanzunterricht – Leihlaptops von der Schule

    Damit Ihr Kind täglich am Distanzunterricht teilnehmen kann, benötigt es ein taugliches Endgerät (PC, Laptop, Tablet). Sollte es momentan in Ihrer Familie diesbezüglich zu Engpässen kommen, stehen noch einige Laptops zum kostenlosen Verleihen bereit.

    Was müssen Sie tun?
    Schreiben Sie bitte eine kurze Mail an verwaltung@tgrsweichs.de, wir melden uns dann bei Ihnen, um die weitere Vorgehensweise zu klären.